Über 31.000 Arbeitsplätze für geistig, körperlich und
psychisch behinderte Menschen in Baden-Württemberg

Die LAG WfbM Baden-Württemberg

Landesarbeitsgemeinschaft

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen Baden-Württemberg e.V. (LAG WfbM) ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Er wurde 1975 gegründet und hat seinen Sitz in Stuttgart.

Die LAG WfbM ist der Zusammenschluss von 83 baden-württembergischen Trägern von Werkstätten für behinderte Menschen mit deren angegliederten Förderbereichen und Integrationsunternehmen sowie 6 Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege. Der Organisationsgrad liegt bei 98 Prozent.  

Fachveranstaltungen

  • Die LAG WfbM konnte auf ihren Fachveranstaltungen schon über  4.000 Teilnehmer/innen aus den Bereichen der Behindertenhilfe, Politik, Wirtschaft, begrüßen, z.B.:

    • Fachtage
    • Parlamentarische Abende
    • Werkstätten:Kongress
    • Werkstätten:Tag
    • Messen
    • Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen
    • Begegnungen mit Verbänden sowie Vertretern der Wirtschaft

Suche schließen