Fachtage, Verleihungen, Werkstätten: Tag...
- Veranstaltungen aller Art

03.04.2019

Fachtag Durchlässigkeit, Hospitalhof Stuttgart

"10 Jahre UN BRK in Deutschland
Enwicklungen - Strömungen - Ausblicke"

10 Jahre UN-BRK in Deutschland ist ein guter Anlass, um die Strömungen, Entwicklungen, Veränderungen... in der Behindertenhilfe und insbesondere im Arbeitsfeld mit Menschen mit hohem Hilfebedarf in den Blick zu nehmen. Das BTHG hat für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf ja leider wenig hervorgebracht. Doch wir werden uns weiterhin für Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf einsetzen.

Erfreulicherweise wird Herr Minister Manfred Lucha einen Impulsvortrag halten. Außerdem konnten wir bereits verschiedene Referenten verpflichen, wie z. B. Herrn Prof. Dr. Wüllenweber, der einen Vortrag zu den permanenten Veränderungs- und Entwicklungsprozessen in der Behindertenhilfe halten wird oder Herrn Heinz Becker vom Aktionskreis "Bildung ist Teilhabe" und Vertreterinnen von Feinwerk Hamburg.

Die Ausschreibung mit Anmeldeformular finden Sie auf unserer Homepage ab Mitte Februar.

 

"Markt der Möglichkeiten" - Gerne möchten wie Sie um Ihre Beteiligung bitten:

Eine Entwicklung der letzten Jahre ist sicherlich, den Ansatz der
Sozialraumorientierung für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf vermehrt umzusetzen. Hierzu wünschen wir uns beim Fachtag einen "Markt der Möglichkeiten".

Förder- und Betreuungsbereiche und Tagesstätten gehen in den Sozialraum, suchen anregende Orte in ihrer Umgebung, an denen sie mitarbeiten und sich mit ihren Möglichkeiten einbringen können.

Diese positive Entwicklungen sind oft wenig bekannt. Deshalb laden wir Sie ein, beim "Markt der Möglichkeiten" mitzumachen. Zögern Sie nicht teilzunehmen. Sie, die TeilnehmerInnen des Fachtages und die Menschen mit Behinderung profitieren alle vom "Markt der Möglichkeiten".

Beschreibung des Vorhabens
Rückmeldebogen Teilnahme am "Markt der Möglichkeiten

Ihre Rückmeldung erbitten wir bis 21. Januar 2019

Suche schließen