Fachtage, Verleihungen, Werkstätten: Tag...
- Veranstaltungen aller Art

24.10.2019

"Viele offene Fragen zum BTHG!?" Fachtag soziale und begleitende Dienste

B I T T E   V O R M E R K E N !

Viele offene Fragen zum BTHG!?

Fachtag für MitarbeiterInnen der Sozialdienste und Interessierte
am Donnerstag, 24.10.2019, KVJS-Tagungszentrum, 71083 Herrenberg-Gültstein

Das Bundesteilhabegesetz BTHG tritt stufenweise in Kraft. Teil 1 und 3 des SGB IX wurden bereits eingeführt, Teil 2 erwarten wir 2020.

Auf diesem Fachtag möchten wir uns mit Ihnen gemeinsam anschauen, wo die Umsetzung des BTHG in Baden-Württemberg derzeit steht und freuen uns unter anderem auf folgende Vorträge:

  • Neuester Stand aus der Umsetzungsbegleitung der Erprobung des Bedarfsermittlungsinstruments BEI BaWü (Frau Prof. Dr. Sandra Fietkau)
  • Eine Orientierungshilfe zum Teilhabeplanverfahren (Frau Bettina Süßmilch, KVJS)
  • Materialien zur Erstellung von Leistungsbeschreibungen (Herr Michael Abele, Stiftung Haus Lindenhof)
  • Wie müssen sich WfbMs aufstellen, um den offenen Fragen des BTHGs zu begegnen (Frau Andrea Stratmann, BAG WfbM Vorstandsmitglied)

Im Anschluss an die Standortbestimmung geben wir Ihnen die Gelegenheit, sich miteinander in moderierten Gruppen, dem "World Café", über erste Umsetzungserfahrungen und noch offenen Fragen auszutauschen.

Zusammen suchen wir nach Antworten, die Ihnen in Ihrer täglichen Arbeit weiterhelfen.

Sowohl Sozialdienste als auch Leistungsverantwortliche und Vertreter aus Verbänden, Behörden und Organisationen sind herzlich willkommen.

Tagungsleitung:
Vera Holstein, Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe e.V.
Christa Grünenwald, LAG WfbM Baden-Württemberg e.V.

Informationen:
Angelika Krusemark, LAG WfbM Baden-Württemberg e.V.
Telefon: 0711 280487 80
E-Mail: a.krusemark@lag-wfbm-bw.de

Spätestens ab 06.09.2019 werden wir Programm sowie Anmeldeformular online zur Verfügung stellen.
Anmeldungen sind erst ab diesem Zeitpunkt möglich!

 

 

Suche schließen